DPSG Haßmersheim Stamm Benedikt
DPSG HaßmersheimStamm Benedikt

Ehrenamtspreis 2011

„Stillen Einsatz ins rechte Licht gerückt“, dass war die Überschrift der Rhein-Neckar-Zeitung vom 26.10.2011 zur Verleihung des Ehrenamtspreises der Bürgerstiftung für die Region Mosbach.

Die Haßmersheimer Pfadfinder freuen sich mit, dass aus unseren Reihen zwei Pfadfinderleiter, Julia und André, für den Jugendsonderpreis nominiert waren und ihn dann zusammen mit zwei Gruppen aus Lohrbach und Neckarelz erhalten haben. Ein Großteil der Pfadis, deren Leiter die beiden sind, waren bei der Preisverleihung in der Mälzerei in Mosbach dabei.

 

Die Auszeichnung der Beiden, ist stellvertretend für die gute und engagierte Arbeit aller Leiterinnen und Leiter des Stammes Benedikt in Haßmersheim über Jahre hinweg zu sehen.

Was diese jungen Menschen und darüber hinaus die vielen Helfer in ihrer freien Zeit leisten, in dem sie Gruppenstunden abhalten, pfadfinderische Aktionen planen, Lager anbieten, ist nicht genug wert zuschätzen. Die Arbeit der einzelnen Leiterinnen und Leiter ist ja nicht nur auf das begrenzt was man sehen kann, sondern es steckt viel Arbeit und Organisation dahinter, die meist nicht im Licht der Öffentlichkeit ablaufen.

 

Julia und André sehen diesen Preis stellvertretend als Anerkennung der pfadfinderischen Aktivitäten die der Stamm Benedikt bisher in Haßmersheim geleistet hat.

 

Der Jugendsonderpreis der mit 1500 Euro dotiert ist wurde zu gleichen Teilen an die drei Preisträger vergeben.

Die 500 Euro, welche die Beiden erhalten haben, werden Sie als Grundstock für das Sommerlager 2012 in Schweden einbringen.

Weiter so!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stamm Benedikt Haßmersheim 2009